Merkliste (0)

 
 

Referenzen

 
 
 

Design-Verlaufsbeschichtung bei Haans Autoschades, Tilburg

Hellgraue Arturo Bodenbeschichtung verleiht dem exklusiven Oldtimer-Ausstellungsraum eine außergewöhnliche Atmosphäre

  • Gebäudetyp: Waren- & Autohäuser
  • Belagsart: Arturo PU-Bodenbeschichtung
  • Technische Lösung: Arturo PU2060 Verlaufbeschichtung
  • Marke: Arturo
  • Land: Deutschland

Exklusive Autosammlung mit passender Arturo Verlaufbeschichtung bei Haans Autoschades

Die private Autosammlung von Bert Haans, Geschäftsführer von Haans Autoschades, befindet sich seit Ende 2015 in einem neuen Ausstellungsraum im ersten Stock in einem Nebengebäude seiner Unternehmenszentrale im niederländischen Tilburg. Stringente Wände, Designmöbel und die hellgraue Arturo Design-Bodenbeschichtung verleihen dem Ausstellungsraum ein exklusives Flair, bringen aber vor allem auch die Fahrzeuge effektvoll zur Geltung. Die Böden wurden vor Ort von Verhoof Floor Systems verlegt. Dieses Unternehmen, übrigens der direkte Nachbar aus dem ersten Stock, ist Stammkune bei Arturo. llerdings sah man sich in diesem Fall vor besondere Herausforderungen gestellt.

„Die Konstruktion des Obergeschoss, bestehend aus Beton-Kanalplatten, die in den Stahlrahmen des Gebäudes eingekapselt sind, ist enorm beweglich”, erläutert Robin Verschuren von Verhoof Floor Systems. „Dadurch entstehen Risse im Betonboden, die auch durch die elastischen Verlaufsbeschichtungen von Arturo nicht immer aufgefangen werden können. Außerdem machte die zukünftige Nutzung des Ausstellungsraums die Sache nicht gerade leichter. Autoreifen enthalten nämlich Weichmacher und andere Zusätze, die für die Deckschicht der Verlaufsbeschichtung alles andere als gut sind. Eine passende Lösung musste her.”

Auf Empfehlung von Arturo kam Verhoof Floor Systems in Kontakt mit Unifloor, unter anderem Hersteller und Lieferanten von zementgebundenen Platten der Marke Jumpax®. Mit diesen Platten konnte auf einfache Weise ein egalisierender Unterboden geschaffen werden, der zudem alle Bewegungen der Konstruktion abfängt. „Das Jumpax® CP-System besteht aus einer Unter- und einer Oberplatte mit einer Breite von 60 cm, einer Länge von 120 cm und einer Dicke von 6 mm, die einfach mit dem bereits vorhandenen Leim und einer Schutzfolie quasi im Halbsteinverbund überlappend übereinander geklebt werden”, erklärt Robert van Leeuwen von Unifloor. „Das Ergebnis ist ein äußerst stabiler und flacher Unterboden mit hervorragenden Kontaktgeräusch reduzierenden und Brand hemmenden Eigenschaften und einer sehr hohen Druckbelastung.” Unter den Bodenplatten wurde 3 mm Greenfloor-Wollfilz verlegt, der diese Eigenschaften noch zusätzlich verstärkt. In der Mitte des Bodens befindet sich eine Dehnungsfuge. An den Seiten des Gebäudes hat Verhoof Floor Systems eine Seitenfolie angebracht, wodurch die Verlaufsbeschichtung völlig unabhängig von der Konstruktion angebracht werden konnte.

Zur Realisierung eines gleichmäßigen Untergrundes für die Verlaufsbeschichtungen wurde der Jumpax CP-Plattenboden mit einer 3 mm starken Schicht UZIN NC 170 LevelStar egalisiert. Darauf wurde die Arturo PU2060 Verlaufsbeschichtung in der Farbe Telegrau 4 (RAL 7047) verlegt. „Die Verlaufsbeschichtung erhielt eine verschleißfeste, UV-beständige Decklackierung in derselben RAL-Farbe wie die Verlaufsbeschichtung selbst. Die exklusive Ausstrahlung, die Sicherheit, die Haltbarkeit und die Reinigungsfähigkeit des Bodens wird dadurch zusätzlich erhöht. Eine transparente und extrem verschleiß- und kratzfeste Arturo PU-Versiegelung bietet als letzte Sschicht zusätzlichen Schutz. Das Ergebnis ist eine nachhaltige, nahtlose Bodenbeschichtung, die hochbelastbar und chemikalienbeständig ist. Unter die Autoreifen wurden kleine Plexiglasplatten gelegt, die den Boden vor einer möglichen Migration von bestimmten Zusätzen aus Autoreifen schützen.”

Bart Haans ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden. „Der Boden passt genau ins Bild und hat sich inzwischen voll und ganz bewährt”, berichtet er. „Trotz der schweren Gewichte der Autos sind nirgendwo Risse aufgetreten. Der Boden unterstützt meine Sammlung - im wahrsten Sinne des Wortes!”

Infos zum Projekt:

Auftraggeber: Haans Autoschades, Tilburg

Bodenbeschichtung: Verhoof Floor Systems, Tilburg

Unterboden: Unifloor Jumpax CP en Greenfloor

Verlaufbeschichtung: Arturo PU2060-Verlaufbeschichtung (RAL 7047) mit farbiger Arturo PU-Versiegelung und transparenter PU-Deckschicht